Dr. med. Ralf Piayda

 

1959

geboren in Frankfurt am Main

 

Studium der Humanmedizin in Frankfurt am Main

1986

Staatsexamen

1987

Promotion zum Dr. med.

1987 - 1988

Chirurgische Ausbildung

1988 - 1993

Assistenzarzt der orthopädischen Klinik Saarlouis, Prof. Dr. med. Heinrich Hess

1992

Facharzt für Orthopädie und spezielle orthopädische Chirurgie

1993

Oberarzt der orthopädischen Klinik Saarlouis, Prof. Dr. med. Heinrich Hess

1997 - 2001

Leitender Oberarzt der orthopädischen Klinik Saarlouis, Dr. med. Michael Kunz

2000

Diplom für Ohr- und Körperakupunktur TCM

2001 Niedergelassener Facharzt der Orthopädie in Schmelz
2004 Diplom Osteopath DAAO
2005 Zusatzbezeichnung Osteologe DVO
2016 Zeritizierung  Hygienebeauftragter Arzt BDC

 

Spezialkenntnisse:

Chirotherapie
Sportmedizin
Physikalische Therapie
Ambulante Operationen
Handchirurgie
H-Arzt (Unfallarzt der Berufsgenossenschaften)
Orthopädische Schmerztherapie
Ultraschalldiagnostik des Stütz- und Bewegungsapparates
Ultraschall der Säuglingshüfte
Kernspindiagnostik
Kinderorthopädie
Neuraltherapie
Rückenschullehrer
Fachreferent Endoprothetik und Gelenkserkrankungen                                                                                     
Akupunktur
Dipl. Osteopath.
Weiterbildungsermächtigung 2 Jahre

Mitglied in folgenden Fachverbänden und Gesellschaften:
 

 

GOTS

Gesellschaft für Orthopädie, Traumatologie und Sportmedizin

BVO

Berufsverband der Orthopäden (www.orthinform.de)

VSO

Vereinigung süddeutscher Orthopäden

AGA

Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroscopie

BVASK

Berufsverband für ambulante Arhtoskopie

OGO

Orthopädische Gemeinschaft für Osteologie

DGMM

Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin

SÄVS

Sportärzte Verband Saar